PROJEKTE

EINGEREICHTE PROJEKTE

Hier findest du die während der Workshops entstandenen Spiele und Apps, die bei unserem Wettbewerb Youth Hackathon 2018 eingereicht wurden. Die besten Projekte werden bis September 2018 von einer unabhängigen Jury prämiert.

Alle Spiele wurden von unseren Ambassadors und einer Fachjury getestet und bewertet. Dabei wurden von den Ambassadors Bewertungskriterien wie Kreativität, Spielspaß und Umsetzung beurteilt während die Fachjury auch Kriterien wie Programmierung, Spielmechanik und grafische Umsetzung genauer unter die Lupe genommen hat.

 GEWINNER

SPIELE

Platz 1

Star Mars
Roda Roda Gasse

Platz 2

In der Nacht
GRG 10

Platz 3

Essen oder Sterben
WMS Leipzigerplatz

Sonderkategorie: APPS

Platz 1

Catch the Famous
GRG Ödenburgerstraße

WMS Leipziger Platz

Name des Spiels: Basketball Simulator

In dem Spiel Basketball Simulator muss die Figur Michael Jordan Basketbälle fangen und wird dabei von 3 anderen Basketballern verfolgt.
Schule/Klasse: WMS Leipziger Platz/2a

Unser Statement: Es war leicht und es hat uns gefallen.

Was sagen unsere Ambassadors?
Super lustig und kurzweilig.Leider funktioniert der High Score nicht.
  • Kreativität 100%
  • Spielspaß 80%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 80%

Name des Spiels: Essen oder Sterben

Ein heller Affe, ein dunkler Affe, zwei Bananen, zwei Donuts, eine Spinne, zwei Gorillas und zwei Frösche kommen vor. Es geht darum nicht gefangen zu werden und zum Ende zu kommen. Der dunkle Affe wird mit den Pfeiltasten gesteuert und der helle mit ASDW. In dem Spiel geht es darum, die Bananen und im höheren Level die Donuts zu fangen. Die Gorillas, die Frösche un die Spinne dürfen dich nicht berühren. Nach einer gewissen Punkteanzahl wechselt das Level und die Spieler.
Schule/Klasse: WMS Leipziger Platz/2a

Unser Statement: Wir haben gelernt zu programmieren.

Was sagen unsere Ambassadors?
Schön, dass man zu zweit spiele kann. Ganz schön herausfordernd.
  • Kreativität 80%
  • Spielspaß 80%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 100%

Name des Spiels: Friss den Taco

Eine Maus hatte Hunger und ging in ein Haus. Im Haus lagen Tacos auf dem Boden und die Maus ging hin. Die Maus ass ein Taco bis eine Katze kam und die Maus verjagen wollte. Die Maus lies sich aber nicht verjagen. Nein, ganz im Gegenteil! Sie rannte zum nächsten Taco und dann zum nächsten obwohl die Katze die Maus jagte. Du steuerst die Maus und musst die Tacos nehmen während eine Katze dich jagt. Bei diesem Spiel muss man sehr geschickt und schnell sein. Damit es nicht langweilig wird, haben wir auch Sound-Effekte wie zum Beispiel, dass die Katze miaut, eingebaut. Man kann Rekorde aufstellen indem man Tacos sammelt und andere Spieler können diese knacken.
Schule/Klasse: WMS Leipziger Platz/2a

Unser Statement: Obwohl wir nicht sehr lange mit Scratch arbeiten, können wir mit Scratch gut arbeiten. Wir hoffen ihnen gefällt unser Spiel.

Was sagen unsere Ambassadors?
In Zentrum jedes Spiels steht eine selbsterklärende, reibungslos funktionierende Spielmechanik, die hier gut umgesetzt ist. Der Anfangsschwierigkeitsgrad ist recht hoch – das könnte man noch verbessern. Die Soundeffekte sind super.
  • Kreativität 80%
  • Spielspaß 80%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 100%

Name des Spiels: Ghoul of the Nightmare

In diesem Spiel bist du ein Ghoul und musst das Kind fangen und essen. Der Wizard und die Witch sind deine Gegner und du musst von ihnen entfernt bleiben. Man hat insgesamt 3 Leben und wenn der Wizard oder die Witch dich berühren, dann verlierst du ein Leben. Wenn man 10 Punkte erreicht hat, dann kommt man in das nächste Level. Es gibt insgesamt 3 Levels.
Schule/Klasse: WMS Leipziger Platz/2a
Was sagen unsere Ambassadors?
Sehr spannendes und herausforderndes Spiel. Achtung Gruselgefahr.
  • Kreativität 80%
  • Spielspaß 80%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 100%

Name des Spiels: DA MOUSE IS DYING o.o

Mini die Maus ist heute sehr, sehr hungrig. Besonders gerne hat Sie Cheetos und aus diesem Grund freut sich sich sehr, dass hier immer wieder welche herumliegen. Spielziel: So viele Cheetos wie möglich sammeln.
Schule/Klasse: WMS Leipziger Platz/2c
Was sagen unsere Ambassadors?
Ich bin wirklich sehr begeistert. Vor lauter Spielspaß habe ich meinen Hunger vergessen. Die unsichtbaren Wände sind besonders herausfordernd.
  • Kreativität 80%
  • Spielspaß 100%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 80%

Name des Spiels: Der Ghoul

Man selbst ist ein Geist und muss durch verschiedene Welten laufen. Dabei muss er über rote Stufen und am Ende ist ein Drache. Der Ghoul ist auf der Suche nach Gold und weiß, dass es noch ein langer Weg bis dorthin ist. Der Drache ist dabei sein größtes Hindernis. Es ist recht kompliziert und gerade das Ende ist sehr schwer, weil da Tunnels sind und man  leicht sterben kann.
Schule/Klasse: WMS Leipziger Platz/2c

Unser Statement: Es war schon schwer. Es ist nicht immer einfach, wenn man gute Ideen hat, weil die kann man dann oft nicht umsetzen.

Was sagen unsere Ambassadors?
Keine Chance an dem Drachen in kurzer Zeit vorbeizukommen – zumindest mit meiner Fingerfertigkeit nicht ;-).
  • Kreativität 80%
  • Spielspaß 80%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 80%

Name des Spiels: KATER DER ABENTEUER

Ein Junger Kater will nach Hause gehen, aber es gibt Gefahren. Denn er wird aufgehalten von verschiedenen Hindernissen. Helft ihm die Hindernisse zu überwinden, damit er nach Hause kommt.
Schule/Klasse: WMS Leipziger Platz/2c
Was sagen unsere Ambassadors?
Jump and Run ist ein sehr bekanntes Genre bei Spielen und kommt immer gut an. Gute Wahl ein Jump and Run Spiel zu wählen. Recht hohe Komplexitität. Sehr gut umgesetzt. Macht Neugierde auf mehr Levels.
  • Kreativität 100%
  • Spielspaß 80%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 100%

Name des Spiels: Labyrinth

Der Magier versucht die Ente und die Sterne umzubringen. Die Ente versucht die Sterne zu retten! Sie muss aufpassen, dass sie nicht vom Ball getroffen wird. Die Ente muss aufpassen das sie nicht in einer Sackgasse ist und dass sie nicht getroffen wird. Der Magier will die Ente und die Sterne umbringen weil er Rache nehmen will, dass sie in den Süden gekommen sind!
Schule/Klasse: WMS Leipziger Platz/2c
Was sagen unsere Ambassadors?
Es hat gleich Spaß gemacht und verführt zum Weiterspielen.
  • Kreativität 100%
  • Spielspaß 100%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 100%

Name des Spiels: Run for your life

Das ist ein kooperatives Spiel, das man zu zweit spielt. Versuche zu überleben! Es gibt zwei Figuren, die vor Geistern weglaufen, die sich rächen wollen.
Schule/Klasse: WMS Leipziger Platz/3b
Was sagen unsere Ambassadors?
Das Spielziel ist super umgesetzt! Ganz toll sind die Geister mit den Sprechblasen. Es ist sehr herausfordernd, weil es am Anfang sehr schnell ist. Da muss man schon etwas trainieren. Als Erweiterung könnte man noch Tonelemente hinzufügen..
  • Kreativität 100%
  • Spielspaß 100%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 100%

NMS Roda Roda Gasse

Name des Spiels: Car surfer

Car surfer ist ein Multi-Player Spiel. Der erste Spieler steuert den Avatar Pico und muss so viele Münzen wie möglich sammeln. Dabei wird er von einem Auto vefolgt. Der zweite Spieler steuert Gobo und muss Pico fangen. Wenn Pico von dem Auto oder Gobo berührt wird, ist das Spiel vorbei.
Schule/Klasse: NMS Roda Roda Gasse/3b
Was sagen unsere Ambassadors?
Anspruchsvoll durch den Multiplayermodus und den weiteren Gegner.
  • Kreativität 80%
  • Spielspaß 100%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 80%

Name des Spiels: Car and More

Der Mercedes muss die Sterne sammeln und die anderen Autos versuchen ihn zu fangen, um den Mercedes zu töten.
Schule/Klasse: NMS Roda Roda Gasse/3c
Was sagen unsere Ambassadors?
Lustige Spielidee und gutes Spiel für Anfänger. Ein Punktzähler und schwierigere Levels wären toll.
  • Kreativität 60%
  • Spielspaß 80%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 80%

Name des Spiels: Diamonds

Es kommt ein Mädchen namens Abby, ein Junge namens Costa, vier Diamanten und zwei Basketbälle vor. Die zwei Basketbälle verfolgen Abby und Costa. Die Avatare müssen die Diamanten sammeln um Geld zu verdienen.
Schule/Klasse: NMS Roda Roda Gasse/3c

Unser Statement: Es war cool und nicht so schwierig.

Was sagen unsere Ambassadors?
Das man gemeinsam spielen kann, hat mir gut gefallen und die Geschwindigkeit hat sehr gut gepasst. Die Punkteanzeige und den High Score fand ich sehr motivierend um weiterzuspielen.
  • Kreativität 100%
  • Spielspaß 100%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 100%

Name des Spiels: Hungry Milo

Der Hai Milo versucht die Fische zu fressen und der Taucher versucht den Hai zu töten damit er die Fische fangen kann.
Schule/Klasse: NMS Roda Roda Gasse/4b

Unser Statement: Es hat viel Spaß gemacht und man hat gelernt, wie man Spiele programmiert.

Was sagen unsere Ambassadors?
Gute Umsetzung und klare, funktionierende Spielmechanik. Einstiegsschwierigkeitsgrad gut gewählt. Nicht langweilig, aber gut machbar. Könnte dann mit der Zeit noch schwerer werden.
  • Kreativität 80%
  • Spielspaß 100%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 100%

Name des Spiels: The hungry dog

Der Hund hat Hunger und er will sein Futter essen, aber wenn er eine Maus, einen Hundehaufen oder einen Ball isst, wird er krank.
Schule/Klasse: NMS Roda Roda Gasse/4b

Unser Statement: Es hat viel Spaß gemacht und man hat Vieles gelernt.

Was sagen unsere Ambassadors?
Von Beginn weg faszinierend. Toll, dass auf die Gesundheit des Hundes geachtet wird. 🙂
  • Kreativität 60%
  • Spielspaß 100%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 100%

Name des Spiels: Run_Mayer_Run

Mayer wurde am Bahnhof von einer Gräfin ausgeraubt. Auf dem Fluchtweg ist der Gräfin aus dem Osten Geld runtergefallen und Mayer versucht das Geld aufzusammeln. Die Tochter der Gräfin schickt ihre Hunde auf Mayer und er ist in Panik. Hilf dem armen Mayer sein Geld aufzusammeln und den Hunden zu entkommen.
Schule/Klasse: NMS Roda Roda Gasse/4c

Unser Statement: Es hat Spaß gemacht und ich habe etwas dazu gelernt.

Was sagen unsere Ambassadors?
Großer Spielspaß, weil das Spiel sehr schnell ist und man herausgefordert ist. Eventuell könnte man den Anfang leichter gestalten und den Schwierigkeitsgrad dann mit der Zeit steigern.
  • Kreativität 80%
  • Spielspaß 80%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 80%

Name des Spiels: Star Mars

Bei diesem besonders spannenden Spiel geht es um einen alten, armen Wizard, der auf seinem Heimatplaneten von Ghouls überfallen wird, weil der Heimatplanet der Ghouls zerstört wurde. Der alte Mann verteidigt seinen Planeten mit letzter Kraft. Er hat die besondere Kraft Laserstrahlen mit seinem Zauberstab abzuschießen. Allerdings braucht er dafür sogenannte Munitionskisten, in denen sich Zaubertränke befinden, damit er weiter schießen kann. Sonst kann er seinen Heimatplaneten nicht mehr beschützen. Ob er gewinnt liegt an dir!
Schule/Klasse: NMS Roda Roda Gasse/4c

Unser Statement: Wir fanden es sehr cool.

Was sagen unsere Ambassadors?
Die Hintergrundsgeschichte ist sehr beeindruckend und alles ist sehr komplex und gut programmiert.
  • Kreativität 80%
  • Spielspaß 80%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 100%

GRG 10 – Laaerbergstraße

Name des Spiels: Cyka Balyet

Mit dem steuerbarem Eichhörnchen muss man den Aladin-Teppich berühren und den Highscore knacken, damit es aus dem Dunklen Wald entkommen kann. Jedoch gibt es Hans und den Magier, welche versuchen dich aufzuhalten. Bei auch nur einer kleinen Berührung ist das Spiel zu Ende und du musst neu starten. Viel Glück und Spaß beim Spielen von Cyka Balyet!
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/3d

Unser Statement: Wir haben noch nie etwas programmiert, es ist das erste mal gewesen.

Was sagen unsere Ambassadors?
Lustig und fordernd und man findet schnell Strategien, wie man im Spiel besser wird. Das motiviert weiter zu machen.
  • Kreativität 80%
  • Spielspaß 100%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 80%

Name des Spiels: Jacko the Pilot

Soweit Jacko zurück denken kann, wollte er immer ein Pilot werden. Sein Großvater war ein Pilot und erzählte dem jungen Pinguin immer von seinen spannenden Geschichten als Pilot, bis er bei einem Flugzeugabsturz verunglückte. Jacko wollte trotzdem in seine Fußstapfen treten. Bei seinem ersten Flug übers Meer verlor er die Kontrolle über das Flugzeug. Jacko muss das Ziel, die Menschen zu retten, erreichen um nicht für ihren Tod verantwortlich zu sein.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/3d

Unser Statement: Es war schwierig es zu programmieren, aber es hat doch Spaß gemacht.

Was sagen unsere Ambassadors?
Sehr einfaches, aber sehr lustiges Spiel mit viel Spielspaß. Sehr intuitive Bedienung mit sehr netter Geschichte dahinter. Ein Highscore wäre noch schön.
  • Kreativität 80%
  • Spielspaß 100%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 80%

Name des Spiels: Rana is hungry!

Der Koala Rana ist hungrig und muss die Kokosnüsse fangen.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/3d

Unser Statement: Sehr anstrengend

Was sagen unsere Ambassadors?
Die unterschiedlichen Geschwindigkeiten der Kokosnüsse machen das Spiel spannend und abwechslungsreich. Vielleicht könnte man noch weitere Features hinzufügen, wenn der Koala rauf und runter geht.
  • Kreativität 80%
  • Spielspaß 100%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 100%

Name des Spiels: Robots vs unicorns

Die beiden Avatare haben großen Hunger und deshalb sammeln sie die Regenbögen/ Blitze (Punkte) um ihren Hunger zu stillen. Bei unserem Spiel muss das liebe Einhorn die Regenbögen einsammeln und der Roboter muss die Blitze einsammeln. Aber Achtung, man muss vor den Papageien fliehen, bevor sie die Regenbögen/Blitze wegschnappen. Wenn die bösen Papageien dich berühren, verlierst du einen wichtigen Punkt. Wenn du keine Punkte mehr übrig hast, hat der Gegner gewonnen und es beginnt wieder von vorne.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/3d

Unser Statement: Man muss viel planen und sich mit der Programmierung vertraut machen.

Was sagen unsere Ambassadors?
Leider funktioniert die Spielversion nicht. 

Name des Spiels: Run Alpaka! RUN!

Das Alpaka war in der Stadt einkaufen und Billiard spielen. Jetzt möchte es nach Hause. Seine Frau Hildegard hat daheim schon frisches Heu gekocht, gegart und verkohlt. So schmeckt es ihm nämlich am besten. Deshalb nimmt er den kürzesten weg über die Gleisanlagen der ÖBB. Ihm kommen daher sehr viele Züge entgegen. Er versucht nun über alle Züge drüber zu springen. Es geht darum, dass man mit einem Alpaka über Züge springen muss, weil das Alpaka nach Hause zu seinem Stall möchte. Wenn das Alpaka, dessen Name Hans ist, den Zug berührt, ist es tot und der Zug lacht es aus. Man steuert mit der Leertaste um über die Züge zu springen. Wenn man springt bekommt man Punkte, die auch sobald man stirbt als Highscore angezeigt werden.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/3d

Unser Statement: Hat Spaß gemacht.

Was sagen unsere Ambassadors?
Ist es notwendig Tiere zu töten um Spielspaß zu haben?
  • Kreativität 60%
  • Spielspaß 60%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 60%

Name des Spiels: Survive!

Die Schneeeule Fiona muss im Winter überleben und geht auf die Suche nach Würmern. Auf ihrem Weg stehen ihr aber Hindernisse im Weg, wie z.B. die hungrigen Adler, die selber auf Jagd sind. Man muss mit der Eule die Würmer einsammeln und vor den zwei Adlern ausweichen.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/3d

Unser Statement: Wir haben viel Zeit in unser Spiel gesteckt. Es macht Spaß!

Was sagen unsere Ambassadors?
Sehr nette Spielidee. Die Punkte und der Highscore motivierend immer weiter zu spielen. 
  • Kreativität 100%
  • Spielspaß 100%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 80%

Name des Spiels: Catch the ball

Avery muss den Ball fangen, um ihre zickige Mitschülerin zu besiegen. Dafür muss sie so viele Bälle wie möglich fangen, um sie später abzuschießen.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/3f

Unser Statement: Echt cool.

Was sagen unsere Ambassadors?
Spannendes Spiel, interessante Idee mit der Zeitmessung. Es fehlt aber der High Score um sich gegen andere Gegner zu messen.
  • Kreativität 80%
  • Spielspaß 80%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 60%

Name des Spiels: Cheeky Mouse in Trouble

Es geht um die Maus Gustav, die Cheesypuffs für ihre Party sammeln muss. Die Katze Ferdinand möchte dies aber verhindern und Gustav aufessen. Es ist ein Multiplayer Spiel: Mit den Pfeiltasten kann man die Maus steuern und mit den Buchstaben W-A-S-D kann man die Katze steuern.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/3f

Unser Statement: Anstrengend, hat aber Spaß gemacht & es ist ein tolles Endergebnis.

Was sagen unsere Ambassadors?
Tolle Geschichte. Das Spiel ist lustig und recht einfach. Spannend wären noch schwierigere Level.
  • Kreativität 80%
  • Spielspaß 100%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 80%

Name des Spiels: Escape

Man muss wegrennen vor den Geistern im Labyrinth. Das Spiel stoppt, wenn man einen Geist berührt.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/3f
Was sagen unsere Ambassadors?
Tolle Spielidee, schade, dass das Projekt nicht fertig geworden ist. Schlüsselsammeln und Highscore sind nicht programmiert und wären noch toll. 
  • Kreativität 100%
  • Spielspaß 60%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 60%

Name des Spiels: In der Nacht

Der Hauptcharakter Rudi muss so viele Insekten wie möglich sammeln und seinen Kindern bringen, ohne von anderen Fledermäusen aufgefressen zu werden.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/3f

Unser Statement: Wir haben gelernt, wie man Spiele erstellt/programmiert. Es hat sehr viel Spaß gemacht.

Was sagen unsere Ambassadors?
Ich hätte gerne noch länger gespielt! Sobald du es raushast, willst du nicht mehr aufhören.
  • Kreativität 100%
  • Spielspaß 100%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 100%

Name des Spiels: KATARINAA BRAUCHT CHEESY-PUFFS

Das fliegende Hippo Katarinaa bereist die Weltmeere und befindet sich gerade New York. Auf ihrem Weg nach Los Angeles tauchen plötzlich aus dem Nichts alienartige Wesen auf. Durch den Schreck den ihr zugefügt worden war hat sie alle ihre Cheesy-Puffs verstreut. Die Kreaturen wollen Katarinaas Snacks klauen und essen; das kann Katarinaa nicht zulassen. Hilf Katarinaa so viele Cheesy-Puffs wie möglich wieder einzusammeln bevor die Aliens sie in die Finger kriegen.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/3f

Unser Statement: Es war sehr cool.

Was sagen unsere Ambassadors?
Sehr coole Figuren und ein gelungenes, lustiges Spiel
  • Kreativität 80%
  • Spielspaß 100%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 80%

Name des Spiels: Momomatejo

Matejo die Katze hat dem Dinosaurier etwas gestohlen und dieser ist daher verärgert. Er läuft Matejo hinterher und versucht ihn zu erwischen, um seine Sachen wieder zu bekommen.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/3f

Unser Statement: Es war schon etwas schwer. Besonders die einzelnen Schritte waren oft schwerer als man gedacht hat. Die Hindernisse zeichnen und gestalten war leicht.

Was sagen unsere Ambassadors?
Die Geschichte dazu ist sehr nett und die Idee ist komplex (Sowohl Gegner der verfolgt als auch Hindernisse, die man überwinden muss). Etwas schwer für den Einstieg. Vielleicht könnte man den Anfang etwas einfacher gestalten, um den Spielspaß zu erhöhen.
  • Kreativität 60%
  • Spielspaß 80%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 80%

Name des Spiels: Schlüsseljagd

Man steuert Jaime und entkommt dabei dem Ghoul während man Schlüssel fängt. Jaime will aus dem Schloss entkommen.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/3f
Was sagen unsere Ambassadors?
Gute Geschichte und recht selbsterklärend und der Highscore macht das Spiel spannend. Damit der Spielspaß noch größer wird, könnte man Jaime kleiner machen, weil die Gegner recht schnell sind.
  • Kreativität 60%
  • Spielspaß 80%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 60%

Name des Spiels: Weihnachtsbaum

Es gibt einen Tannenbaum, eine Glocke, einen Fußball und eine Wolke. Der Tannenbaum muss geschmückt werden und du musst so viele Glocken wie möglich sammeln. Dabei musst du aufpassen nicht von dem Ball getroffen zu werden. Genauso darfst du nicht von der Wolke getroffen werden, die ab und zu mal im Bildschirm erscheint, weil das entzieht Punkte. Familie Müller will einen geschmückten Tannenbaum zu Weihnachten. Es ist ziemlich wichtig dass, der Avatar sein Ziel erreicht, weil sie sonst keinen schönen Tannenbaum zu Weihnachten haben.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/3f

Unser Statement: Es hat ziemlich viel Spaß gemacht und wir haben auch vieles dazu gelernt.

Was sagen unsere Ambassadors?
Sehr originelle Idee und Geschichte und interessante Mischung an Gegnern/Hindernissen (einerseits zufällig andererseits auf immer gleichem Weg). Grafisch kann man hier sicher noch weiter arbeiten und vielleicht auch noch anderen Schmuck hinzufügen.
  • Kreativität 100%
  • Spielspaß 80%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 80%

Name des Spiels: WE need TO build A wall

Trump und Mr.Krabs müssen Geldbeutel einsammeln. Wer mehr eingesammelt hat der hat gewonnen.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/3f
Was sagen unsere Ambassadors?
Lustige Idee, leider scheint das Projekt nicht fertig zu sein. 
  • Kreativität 60%
  • Spielspaß 60%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 60%

Name des Spiels: Wo ist Willi’s Freund?

Willi ist ein Skelett und einsam und wünscht sich schon lange einen Freund. Nach langem überlegen entscheidet er sich einen Freund zu bauen und fängt an Knochen zu sammeln. Die 3 bösen Geister bekommen das mit und wollen ihn aufhalten. Im Spiel gibt es einen Hauptcharakter – das Skelett – und die 3 “Nebencharaktere” – 3 Geister – Versuche so viele Knochen einzusammeln ohne von den Geistern erwischt zu werde, damit Willi das Skelett sich einen Freund bauen kann.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/3f

Unser Statement: Es hat uns Spaß gemacht und wir finden das Programm sehr toll.

Was sagen unsere Ambassadors?
Schöne und originelle Grafik mit Liebe zum Detail gemacht. Sehr gut steuerbar das erhöht den Spielspaß. Ein Highscore wäre nett.
  • Kreativität 80%
  • Spielspaß 80%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 80%

Name des Spiels: Catch the squirrel

Ein Hund Jagd ein Eichhörnchen und ein Vogel probiert den Hund davon abzuhalten.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/4a

Unser Statement: Es ist sehr zeitaufwändig.

Was sagen unsere Ambassadors?
Nette Spielidee, die Grafik und die Umsetzung könnte noch verbessert werden. Es wäre sicher noch lustiger, wenn die Figuren kleiner wären. 
  • Kreativität 80%
  • Spielspaß 60%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 60%

Name des Spiels: Fly4Win

Der Helikopter muss das Ziel erreichen, da er zu einer bestimmten Position hin fliegen muss, und dabei fliegt er durch die Ringe um sich vor den Blitz zu schützen, denn die Ringe leiten seinen Weg zum Ziel. Unser Spiel ist relativ simpel. Das Ziel ist es möglich viele Ringe zu berühren, ohne das einen der Blitz berührt. Die Charaktere sind Der Helikopter, der Ring und der Feind, der Blitz.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/4a

Unser Statement: Es war relativ schwierig und ohne Hilfe hätten wir es nie geschafft.

Was sagen unsere Ambassadors?
Gute Spielidee, die Umsetzung ist noch recht einfach, man kann aber sicher gut darauf aufbauen. Die unvorhersehbaren Blitze machen es ganz schön herausfordernd.
  • Kreativität 60%
  • Spielspaß 60%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 60%

Name des Spiels: Scary Mary

Mary hat sich beim Heimweg verirrt und verlief sich auf einem Friedhof. Man muss Herzen sammeln und den Gegnern ausweichen um zu überleben. Mit der Leertaste startet man das Spiel.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/4a

Unser Statement: Es war schwer.

Was sagen unsere Ambassadors?
Super Idee, leider funktioniert das Herzen einsammeln noch nicht so richtig. Die kleinen Geister sind auch sehr schnell und machen das Spiel recht herausfordernd. 
  • Kreativität 80%
  • Spielspaß 60%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 60%

Name des Spiels: Unicornpower

Flappy das Einhorn braucht deine Hilfe. Flappy hat Hunger und braucht unbedingt seine Regenbögen um zu überleben. Leider ist er nicht der einzige, der die Regenbögen braucht, denn die Regenwolken wollen nicht mehr regnen sondern lieber strahlen. Dafür brauchen auch sie die Regenbögen. Das heißt, sie jagen wie du die Regenbögen wollen aber auch dich vernichten. Mithilfe vom Steuerkreuz kannst du Flappy steuern.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/4a
Was sagen unsere Ambassadors?
Super Idee, so einfach und so gut. Je länger man durchhält, desto größer die Herausforderung.
  • Kreativität 100%
  • Spielspaß 80%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 100%

Name des Spiels: Die verlorenen Noten

Oh nein! Der Musiker Kristof hat seine Noten für ein Stück verloren und jetzt muss er sie wieder einsammeln. Er bemüht sich so gut wie es geht, aber sein Feind, der auch Musiker ist und Tom heißt, möchte das verhindern und schickt deshalb zwei Radiergummis. Sie verfolgen Kristof und ab und zu taucht auch Tom auf. Das Ziel des Spiels ist es, die Noten einzusammeln.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/4d

Unser Statement: Das Programmieren ist viel einfacher als gedacht.

Was sagen unsere Ambassadors?
Grafische Gestaltung super, sehr schwer zu spielen. Lustige Idee mit dem Radiergummi.
  • Kreativität 100%
  • Spielspaß 80%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 80%

Name des Spiels: Horror im Shoppingcenter

Das Spiel funktioniert ganz einfach. Eine Frau rennt von ihrem Mann weg, denn sie möchte noch weitere Kleidungsstücke einkaufen. Ihr Mann hat jedoch keine Lust mehr und deshalb benötigt er den Autoschlüssel, dass er nach Hause fahren kann. Im Spiel tritt ein Geist auf, der im Spiel die Frau fangen möchte. Diesen Geist kann man auch Shoppingmonster nennen. Die Kleidungsstücke sind violette Kleider mit Blumen. Die Frau ist sportlich angezogen und der Geist hat einen braunen Umhang. Der Mann ist sehr ordentlich gekleidet. Das Spiel ist als ein Labyrinth aufgebaut und der Hintergrund ist passend zur Hintergrundgeschichte ein Shoppingcenter, also ein Geschäft. Man kann einen eigenen Highscore erstellen.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/4d

Unser Statement: Wir finden das Scratch Programm sehr gut und können es weiterempfehlen. Man kann super Spiele entwerfen und Spiele spielen.

Was sagen unsere Ambassadors?
Sehr lustige Idee und Storyline. Das Element des Labyrinths ist eine tolle Idee, weil sie das Spiel spannender macht.
  • Kreativität 100%
  • Spielspaß 60%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 100%

Name des Spiels: Jagd nach der Pizza

Es ist Feierabend in Freddy Fazbears Pizzeria und morgen soll eine große Geburtstagsparty gefeiert werden. Hilf Freddy, die Pizzen für das Geburtstagsessen einzusammeln. Aber Vorsicht: Chica hat die Pizza entdeckt, ist heißhungrig und schlecht gelaunt. Meide sie und ihre drei Cupcakes!
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/4d

Unser Statement: Es macht Spaß! 😉

Was sagen unsere Ambassadors?
Ganz schön schwieriges und spannendes Spiel. Um den Spielspaß noch zu erhöhen, könnte man die Figuren ein bisschen kleiner machen. 
  • Kreativität 100%
  • Spielspaß 80%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 80%

Name des Spiels: Riddle of Death

Man ist eine Reporterin, die einen Fall lösen muss. Dieser Fall ist der Tod von 14 Männern, die in dem Haus ermordet wurden. Die Protagonistin muss sich durch verschiedene Rätsel durch kämpfen um heraus zu finden wer die Mörder sind. Es kommt neben der Hauptprotagonistin Rilai niemand vor. Sie wollte unbedingt eine neue Schlagzeile entwerfen weswegen sie den Job der ganzen Rätsel angenommen hat.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/4d

Unser Statement: Wir hatten zuerst keine Ahnung von dem Programm, aber nach der Zeit haben wir gelernt wie wir zu arbeiten haben.

Was sagen unsere Ambassadors?
Prinzipiell gute Idee, aber die Lösung ist nicht klar und leider gibt es keine Hinweise. Das Spiel scheint nicht ganz fertig geworden zu sein. 
  • Kreativität 80%
  • Spielspaß 60%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 60%

Name des Spiels: Sushi Run

Versuche den Sushistäbchen und dem Mund zu entkommen und sammle Sojasoßen ein… Um nicht gegessen zu werden… wer will das schon?
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/4d

Unser Statement: Es hat Spaß gemacht.

Was sagen unsere Ambassadors?
War super zu spielen. Hat mich an Snake erinnert, was ich selbst am Handy gespielt habe. Sehr kreativ umgesetzt. Das Sushi ist echt toll! Für die Zukunft könnte man vielleicht noch einen Counter einbauen und für verschiedene Levels auch verschiedene Sushis oder Speißen nehmen.
  • Kreativität 100%
  • Spielspaß 100%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 100%

Name des Spiels: The last Dönermann

Eine Apokalypse ist ausgebrochen. Der Dönermann muss die Menschen mit Döner versorgen. . Alle Menschen leiden an Hunger. Hilf dem Dönermann Geld zu sammeln, um Zutaten für seine leckeren Döner zu kaufen, damit die Menschen nicht verhungern. Lass dich nicht von dem Zombie erwischen, sonst bist du der Döner.
Schule/Klasse: GRG 10 – Laaerbergstraße/4d

Unser Statement: Es war anstrengend und lustig.

Was sagen unsere Ambassadors?
Super Geschichte und die Steuerung ist zwar am Anfang nicht einfach, aber macht dann eigentlich den Spielspaß aus und motiviert sehr weiterzuspielen. Es wäre noch eine tolle Erweiterung, wenn man sich noch gegen die Gegner wehren kann.
  • Kreativität 100%
  • Spielspaß 100%
  • Umsetzung (Story Line, Grafik, Komplexität) 100%

GRG Ödenburgerstraße

Name des Spiels: Catch the Famous

In der App sind 3 verschiedene Spielmodi eingebaut – nämlich gibt es eine veränderte Art von Space Invaders, ein Sportquiz und eine Variante von Moodie-Mash. Als Figur kommen Promis (Youtube-Star, Sportler,…) vor. Man hat verschiedene Möglichkeiten, die man ausprobieren kann. Außerdem kommen Youtuber vor, die man kennt.
Schule/Klasse: GRG 21 – Ödenburgerstraße/3c

Unser Statement: Das Programmieren war leichter als ursprünglich gedacht. Allerdings kann ein kleiner Fehler große Folgen hervorrufen.